Category: Presse

27 Jul 2017
SNcom Optimierung Goran Zubac

SNcom GmbH im Rhein Wupper Manager 06/2017

ZWISCHEN TELEFON UND SMARTBOARD

Die Neusser SNcom GmbH liefert ihren Kunden bedarfsgerechte Hard- und Software für die vernetzte Bürokommunikation.

 

Die Zeit­en, in de­nen ITler aus der Garage her­aus ar­beit­eten, sind längst vor­bei. Und die, in de­nen Tele­fone nur von staatlich ge­führten Un­terneh­men ka­men, auch. Der Neuss­er Di­en­stleis­ter für Tele­fonie und Bürokom­mu­nika­tion, SN­com GmbH, ste­ht für bei­des. Das Kerngeschäft des seit 16 Jahren beste­hen­den Un­terneh­mens liegt in der Op­ti­mierung von Geschäft­sprozessen im Bereich Telekom­mu­nika­tion und IT. Die mod­erne Welt der Un­terneh­men­skom­mu­nika­tion stellt sich sehr vielfältig dar. Ent­sprechend in­ten­siv ist die Be­r­a­tungsleis­tung, die vor dem ei­gentlichen Verkauf der Pro­dukte und Di­en­stleis­tun­gen ste­ht. „Uns­er Ziel ist es, den Kun­den sehr in­di­vi­du­ell zu be­tracht­en und für ihn den op­ti­malen Mehr­w­ert zu generi­eren“, sagt Jörg Doege, Prokurist und Ver­triebs­mi­tar­beit­er für die Re­gion Vel­bert und Umge­bung. „Der zuneh­mende Mo­bil­itätsbe­darf in Un­terneh­men, ver­bun­den mit dem Wun­sch ein­er größt­möglichen Er­reich­barkeit, er­fordert heute flex­i­blere Möglichkeit­en zu kom­mu­nizieren, als es ein herkömm­lich­es Tischtele­fon bi­eten kann.“ In­zwischen ge­hören Bildtele­fonie und (Video-)Kon­ferenzen zum All­t­ag in fortschrittlichen Un­terneh­men, in­ter­ak­tive Zusam­me­nar­beit wird sich noch stärk­er en­twick­eln. Ent­sprechend um­fan­greich ist das Pro­dukt­spek­trum, insbe­son­dere wenn es um die ver­schie­de­nen Präsen­ta­tions­geräte ge­ht: vom Smart­phone über Tablets und White­boards bis hin zum großen Dis­play. „Welchen tech­nischen Be­darf ein Un­terneh­men ge­nau hat, hängt natür­lich von den An­wen­dun­gen ab. Nicht jedes Sys­tem passt zu je­dem Kun­den und schon gar nicht benötigt jed­er alles.

“Die Stärke der SN­com GmbH liegt in der in­di­vi­du­ellen Be­r­a­tung, um die An­sprüche vom Start-up bis zum Weltkonz­ern zu er­füllen. Von der ein­fachen Kun­denkom­mu­nika­tion bis hin zur Stan­dortver­net­zung, von der Tele­fon-Wartesch­leife über die kom­plexe In­te­gra­tion aller Kom­mu­nika­tion­skanäle in Kun­den­ma­n­age­ment- und Waren­wirtschaftssys­teme bis hin zu Alar­mierungssys­te­men ist na­hezu jede denk­bare Lö­sung möglich.“

 

„Ein rel­a­tiv junger Bereich ist die Aus­lagerung dies­er Di­en­ste in die Cloud“, sagt Jörg Doege. „Ein­schränk­en­der Fak­tor ist insbe­son­dere in Deutsch­land an eini­gen Or­ten der feh­lende Bre­it­ban­daus­bau, aber grund­sät­zlich bi­eten wir die Tech­nik an.“ Auch im Ser­vice ist die SN­com GmbH gut aufgestellt. Der 24-Stun­den-Sup­port an 365 Ta­gen ge­hört in der IT-Branche längst zum gängi­gen Stan­dard, aber auch kom­plet­ter „Ma­n­aged Ser­vice“ ist möglich: Zur Ent­las­tung der kun­denei­ge­nen IT-Abteilung übern­immt die SN­com GmbH die kom­plette Be­treu­ung der Hard- und Soft­ware von An­la­gen und Geräten. Auch hi­er reicht das Ein­satzspek­trum vom Start-up bis zum Weltkonz­ern.

SN­com op­ti­miert Geschäft­sprozesse im Bereich Telekom­mu­nika­tion und IT

 

Die SN­com wurde 2001 von Horst Schi­wy und Mat­thias Neu­tag als GbR ge­grün­det. Damit bilde­ten die bei­den das Fun­da­ment für das seit Novem­ber 2010 als GmbH ge­führte Un­terneh­men, das in die­sem Jahr 18 Mi­tar­beit­er zählt. Neben den Büro­s­tan­dorten in Neuss und Ham­burg wur­den mehrere Ver­triebs­büros aufge­baut, mit de­nen die un­ter­schiedlichen Re­gio­nen abgedeckt wer­den. Als 2015 Mat­thias Neu­tag ausstieg, über­nahm Pe­tra Lemm seine Ge­sellschaft­san­teile und die Mit-Geschäfts­führung. „Unsere Philo­so­phie stellt Mi­tar­beit­er und Kun­den in den Mit­telpunk­t“, sagt sie. „Unsere Mi­tar­beit­er ver­fü­gen über ei­nen sehr ho­hen und stets aktuellen Qual­i­fizierungs­grad, denn sie sind das Kap­i­tal, aus dem sich er­fol­greiche Kun­den­bezie­hun­gen ergeben.“ Dies zeigt sich auch im Ergeb­nis, denn der über­wie­gende An­teil der Kun­den kommt über Empfeh­lun­gen. Dabei bezie­ht sich das Port­fo­lio der SN­com GmbH auf Fir­men­größen von 50 bis 2.000 und mehr Ar­beit­s­plätzen.

JörgDoegeRheinWupperManager PetraLemmRheinWupperManager

Jörg Döge, Prokurist                                             Petra Lemm, Geschäftsführerin

Kontaktdaten

SNcom GmbH
Moselstraße 18 · 41464 Neuss
Telefon: 02131/52377-0 · Telefax: 02131/52377-77
info@sncom.de · www.sncom.de