XPhone TAPI Server

XPhone TAPI Server

Der XPhone Unified Communications Server kann auch als vollwertiger stand-alone TAPI Server betrieben werden. Dieser baut eine direkte Verbindung von ihren geschäftlichen Anwendungen zu ihrer Telefonanlage auf. Auf diese können Sie Telefoniefunktionen in ihren Unternehmsanwendungen nutzen und so Ihre Geschäftsprozesse optimieren.

XPhone TAPI Service Provider

Welche Leistungsmerkmale bietet der XPhone TAPI Server?

Je nach Leistungsumfang Ihrer TAPI-fähigen Anwendung werden folgende Funktionen unterstützt:

  • Wählen per Mausklick direkt aus Ihrer Anwendung – wahlweise mit Ihrem Festnetz- oder Ihrem Mobiltelefon
  • Anrufsignalisierung: XPhone TAPI Server signalisiert Ihrer Anwendung kommende Gespräche und übergibt die Rufnummer des Anrufers an Ihre Anwendung, wodurch diese zum Beispiel den entsprechenden Kontaktdatensatz öffnen kann
    Rufannahme per Mausklick direkt aus Ihrer Anwendung
  • Übermittlung Telefoniezustände: XPhone TAPI Server übermittelt Ihrer Anwendung verschiedene Telefoniezustände, z.B. Frei, Besetzt, Rückfrage usw. und unterstützt so die Journalführung in Ihrer Anwendung.
  • Sicherheit: Dank des speziellen Sicherheitskonzepts ist sichergestellt, dass jeder Benutzer ausschließlich seine eigene TAPI-Leitung nutzen kann – der beste Schutz vor Missbrauch durch Unbefugte!

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sie nutzen leistungsfähige CTI-Funktionen aus Ihren TAPI-fähigen Anwendungen unabhängig von den XPhone UC 2011 Frontends.
  • Die Clientkomponente kommuniziert direkt mit dem XPhone TAPI Server im Netzwerk. Konfiguration und zeitaufwändige Einrichtung eines Microsoft Remote TAPI Servers (Remote TSPs) sind nicht erforderlich. Der XPhone UC Server übernimmt die Funktion des TAPI Server und ist mit der PBX über CSTA oder eine zentrale TAPI-Schnittstelle verbunden.
  • Einsatz in vernetzten ITK-Umgebungen auch mit unterschiedlichen Telefonanlagen möglich