SNcom GmbH im Rhein Wupper Manager 06/2017

SNcom Optimierung Goran Zubac

SNcom GmbH im Rhein Wupper Manager 06/2017

ZWISCHEN TELEFON UND SMARTBOARD

Die Neusser SNcom GmbH liefert ihren Kunden bedarfsgerechte Hard- und Software für die vernetzte Bürokommunikation.

 

Die Zeit­en, in de­nen ITler aus der Garage her­aus ar­beit­eten, sind längst vor­bei. Und die, in de­nen Tele­fone nur von staatlich ge­führten Un­terneh­men ka­men, auch. Der Neuss­er Di­en­stleis­ter für Tele­fonie und Bürokom­mu­nika­tion, SN­com GmbH, ste­ht für bei­des. Das Kerngeschäft des seit 16 Jahren beste­hen­den Un­terneh­mens liegt in der Op­ti­mierung von Geschäft­sprozessen im Bereich Telekom­mu­nika­tion und IT. Die mod­erne Welt der Un­terneh­men­skom­mu­nika­tion stellt sich sehr vielfältig dar. Ent­sprechend in­ten­siv ist die Be­r­a­tungsleis­tung, die vor dem ei­gentlichen Verkauf der Pro­dukte und Di­en­stleis­tun­gen ste­ht. „Uns­er Ziel ist es, den Kun­den sehr in­di­vi­du­ell zu be­tracht­en und für ihn den op­ti­malen Mehr­w­ert zu generi­eren“, sagt Jörg Doege, Prokurist und Ver­triebs­mi­tar­beit­er für die Re­gion Vel­bert und Umge­bung. „Der zuneh­mende Mo­bil­itätsbe­darf in Un­terneh­men, ver­bun­den mit dem Wun­sch ein­er größt­möglichen Er­reich­barkeit, er­fordert heute flex­i­blere Möglichkeit­en zu kom­mu­nizieren, als es ein herkömm­lich­es Tischtele­fon bi­eten kann.“ In­zwischen ge­hören Bildtele­fonie und (Video-)Kon­ferenzen zum All­t­ag in fortschrittlichen Un­terneh­men, in­ter­ak­tive Zusam­me­nar­beit wird sich noch stärk­er en­twick­eln. Ent­sprechend um­fan­greich ist das Pro­dukt­spek­trum, insbe­son­dere wenn es um die ver­schie­de­nen Präsen­ta­tions­geräte ge­ht: vom Smart­phone über Tablets und White­boards bis hin zum großen Dis­play. „Welchen tech­nischen Be­darf ein Un­terneh­men ge­nau hat, hängt natür­lich von den An­wen­dun­gen ab. Nicht jedes Sys­tem passt zu je­dem Kun­den und schon gar nicht benötigt jed­er alles.

“Die Stärke der SN­com GmbH liegt in der in­di­vi­du­ellen Be­r­a­tung, um die An­sprüche vom Start-up bis zum Weltkonz­ern zu er­füllen. Von der ein­fachen Kun­denkom­mu­nika­tion bis hin zur Stan­dortver­net­zung, von der Tele­fon-Wartesch­leife über die kom­plexe In­te­gra­tion aller Kom­mu­nika­tion­skanäle in Kun­den­ma­n­age­ment- und Waren­wirtschaftssys­teme bis hin zu Alar­mierungssys­te­men ist na­hezu jede denk­bare Lö­sung möglich.“

 

„Ein rel­a­tiv junger Bereich ist die Aus­lagerung dies­er Di­en­ste in die Cloud“, sagt Jörg Doege. „Ein­schränk­en­der Fak­tor ist insbe­son­dere in Deutsch­land an eini­gen Or­ten der feh­lende Bre­it­ban­daus­bau, aber grund­sät­zlich bi­eten wir die Tech­nik an.“ Auch im Ser­vice ist die SN­com GmbH gut aufgestellt. Der 24-Stun­den-Sup­port an 365 Ta­gen ge­hört in der IT-Branche längst zum gängi­gen Stan­dard, aber auch kom­plet­ter „Ma­n­aged Ser­vice“ ist möglich: Zur Ent­las­tung der kun­denei­ge­nen IT-Abteilung übern­immt die SN­com GmbH die kom­plette Be­treu­ung der Hard- und Soft­ware von An­la­gen und Geräten. Auch hi­er reicht das Ein­satzspek­trum vom Start-up bis zum Weltkonz­ern.

SN­com op­ti­miert Geschäft­sprozesse im Bereich Telekom­mu­nika­tion und IT

 

Die SN­com wurde 2001 von Horst Schi­wy und Mat­thias Neu­tag als GbR ge­grün­det. Damit bilde­ten die bei­den das Fun­da­ment für das seit Novem­ber 2010 als GmbH ge­führte Un­terneh­men, das in die­sem Jahr 18 Mi­tar­beit­er zählt. Neben den Büro­s­tan­dorten in Neuss und Ham­burg wur­den mehrere Ver­triebs­büros aufge­baut, mit de­nen die un­ter­schiedlichen Re­gio­nen abgedeckt wer­den. Als 2015 Mat­thias Neu­tag ausstieg, über­nahm Pe­tra Lemm seine Ge­sellschaft­san­teile und die Mit-Geschäfts­führung. „Unsere Philo­so­phie stellt Mi­tar­beit­er und Kun­den in den Mit­telpunk­t“, sagt sie. „Unsere Mi­tar­beit­er ver­fü­gen über ei­nen sehr ho­hen und stets aktuellen Qual­i­fizierungs­grad, denn sie sind das Kap­i­tal, aus dem sich er­fol­greiche Kun­den­bezie­hun­gen ergeben.“ Dies zeigt sich auch im Ergeb­nis, denn der über­wie­gende An­teil der Kun­den kommt über Empfeh­lun­gen. Dabei bezie­ht sich das Port­fo­lio der SN­com GmbH auf Fir­men­größen von 50 bis 2.000 und mehr Ar­beit­s­plätzen.

JörgDoegeRheinWupperManager PetraLemmRheinWupperManager

Jörg Döge, Prokurist                                             Petra Lemm, Geschäftsführerin

Kontaktdaten

SNcom GmbH
Moselstraße 18 · 41464 Neuss
Telefon: 02131/52377-0 · Telefax: 02131/52377-77
info@sncom.de · www.sncom.de
x

Diese Webseite verwendet Cookies Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Ich hab's Ich lehne ab Datenschutzeinstellungen